Die passenden Armaturen auch für besondere Anwendungen

„Made in Germany“ seit 1867

einhundert-
vierundfünfzig
Jahre erfahrung.

154

1867   OHL, das ältere der beiden Mutterunter-
nehmen,
wird in Limburg gegründet.

1923

Gründung des zweiten Mutterunternehmens, Gutermuth, in Frankfurt.

Die beiden Firmen verknüpfen ihr Know-how und ihre Branchenerfahrung aus mehr als 100 Jahren und schließen sich zu dem Unternehmen OHL Gutermuth Industrial Valves GmbH in Altenstadt zusammen.

NEUNZEHN-
HUNDERT-
ZWEIUND-
NEUNZIG

2000

Diplom-Ingenieur Wolfgang Röhrig wird Geschäftsführer der OHL Gutermuth Industrial Valves GmbH. Inzwischen ist Wolfgang Röhrig zu 100 % geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens.

2012

Als offiziell lizenzierter Partner von Gazprom eröffnet OHL Gutermuth ein Büro in Moskau.

2013

Errichtung einer neuen Fabrikationshalle mit einer Krankapazität von 30 Tonnen. Die Halle wird zur Montage und Prüfung von Großarmaturen genutzt, einschließlich Cryo- und Heißgastests und besitzt eine Höhe von 13 Metern.

2014

Die Produktionskapazität wird durch den Kauf von neuen Dreh-Fräszentren erweitert.
Ein neuer Prüfstand für Armaturen mit Anschweißenden
wird in Betrieb genommen –
mit einer Kapazität bis zu 48″ 2.500#.

2017

150-jähriges Firmenjubiläum des Unternehmens.

2018

Installation von ersten innovativen Schweißrobotern zur Panzerung.

2021

OHL Gutermuth wird zum wichtigsten Lieferanten von Spezialarmaturen im weltweit schnellsten wachsenden Markt, China.

ADDRESS

og@ohl-gutermuth.de

© 2020 OHL Gutermuth Industrial Valves GmbH
Designed and developed by RSB Design GmbH